Sonne
07.10.2021 - Solar365 – Die Photovoltaik-Initiative des Landkreises Lörrach
Immer mehr Interessenten im Kleinen Wiesental - Vorsicht vor unseriösen Firmen und Verkaufsanrufen!
Werner Schleith von unserem Verein berät Sie unabhängig und verlässlich: werner.schleith@t-online.de / Telefon: 07629/343
04.07.2021 - Solar365 – Die Photovoltaik-Initiative des Landkreises Lörrach. Immer mehr Interessenten im Kleinen Wiesental.
Informationen bei Werner Schleith: werner.schleith@t-online.de, Telefon: 07629/343
04.07.2021 - PV-Anlagen für Hausbesitzer noch attraktiver!
https://www.enpal.de/artikel/grosskonzerne-erschuettert-solar-guenstiger-als-strom
06.12.2020 - Was geschieht mit Solaranlagen, für die die EEG-Förderung abgelaufen ist?
- Info von fesa e.V.: Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Energiesparens, des Einsatzes umweltschonender Energietechniken, des Klimaschutzes und der Klimaanpassung.
www.fesa.de
24.10.2020 - Handlungsleitfaden Freiflächensolaranlagen
herausgegeben vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Zum Dokument
24.10.2020 - Kochen geht auch mit Sonnenenergie!
Getestet in Sallneck, Kleines Wiesental. Kocher als Bausatz bei www.energiesparwerk.de
Solar365 – Die Photovoltaik-Initiative des Landkreises Lörrach!
Die Photovoltaik-Initiative im Kreis Lörrach kommt in Fahrt
Der Eignungscheck-Solar wird von der Verbraucherzentrale in Kooperation mit der Energieagentur Südwest angeboten. Bei diesem Check wird vor Ort durch Energie-Berater*innen überprüft, ob sich Ihr Haus für die Nutzung der Solarenergie eignet.
Untersucht werden dabei unter anderem Faktoren wie Dachtyp, Dachzustand, Dachschräge, Verschattungsgrad, vorhandene Heizungsanlage, sowie Anschlussmöglichkeiten. Nach dem Termin erhalten Sie einen Ergebnisbericht.
Hier können Sie sich anmelden: https://solar365.eu/mitmachen/
Durch die finanzielle Unterstützung des Bundes bleibt Ihnen lediglich ein Eigenanteil von 30 €. Davon werden weitere 15 € gesponsert vom Landratsamt Lörrach. Und die restlichen 15 € übernimmt unser Verein für Sie!
Also ist dieser Check für Sie völlig kostenlos.
Zum Projekt Solar 365 wird es eine allgemeine Infoveranstaltung von der Energieagentur geben, sobald die Corona-Krise dies wieder zulässt.
Bei Rückfragen können Sie sich wenden an unser Vorstandsmitglied Werner Schleith, der Ansprechpartner für Fragen rund um Photovoltaik ist: werner.schleith@t-online.de
Sonnige Grüße!
Die Vorstandschaft